Stadtkampagne

STADTKAMPAGNE „GOTT SPRICHT IN BREMEN“: MACH MIT!

Pfingsten steht vor der Tür und für einige Kirchengemeinden in Bremen ist Pfingsten in diesem Jahr der Startschuss für eine stadtweite Kampagne. Denn vom 5. Juni bis 17. Juli 2022 werden ungefähr 2.500 Großflächenplakate, Citylights und Litfaßsäulen in Bremen Botschaften von Gott an die Menschen bringen. Wie sehen diese Botschaften aus?

Ich bin für dich da…“  „Ich helfe dir…“   „Wollen wir miteinander reden?…“  „Ich liebe dich…“

Christen unterschiedlicher Kirchen in Bremen und die Stiftung Marburger Medien/Gott.Net stecken hinter dieser Kampagne, die ein Pilotprojekt für weiteren Stadtkampagnen in ganz Deutschland werden könnte. Gemeinsam glauben wir und möchten bekannt machen, dass Gott für jeden Menschen eine gute Nachricht hat. Auch wir als Christus-Gemeinde beteiligen uns an dieser Kampagne. Ein Banner wird an der Seite im Gemeindehaus Walle sichtbar sein.

Wie kannst du mitmachen und ein Teil dieser Kampagne sein? Hier sind vier Möglichkeiten für dich!

  • Du kannst dir Werbeträger bei uns nach den Gottesdiensten abholen. Pfandmarken mit Botschaften für den Einkaufswagen, die du stecken lassen kannst, Magnetschilder für das Auto, Fahnen für den Balkon, Wimpel fürs Fahrrad, Bierdeckel und Postkarten. Die Auswahl ist groß und für jeden ist etwas dabei, egal ob du eher schüchtern oder mutiger Evangelist bist.
  • Du kannst dich für Aktionen in Bremen zur Verfügung stellen. Über die App Churchpool, die du über deinen Internetbrowser unter churchpool.com/app aufrufen oder kostenlos für dein Smartphone herunterladen kannst, können Veranstaltungen und weitere Entwicklungen stets aktuell mitverfolgt werden. Dort findest du auch Mitmach-Gruppen, denen du dich gerne anschließen kannst.

Sei ein Teil der stadtweiten Kampagne „Gott spricht in Bremen“ und lass uns gemeinsam Gott-Botschaften in unsere Stadt hineintragen.