11. April 2021

Erste Priorität

Vieles möchte heute unsere Priorität sein. Beruf, Familie, Beziehung, Freunde, Hobby... Immer wieder versuchen wir alles richtig zu balancieren. Aber was ist dabei die erste Priorität? Was hilft uns, allem Anderen den richtigen Wert zu geben?

Lukas 10,38-42
Als Jesus mit seinen Jüngern weiterzog, kam er in ein Dorf, wo ihn eine Frau mit Namen Martha in ihr Haus einlud. Sie hatte eine Schwester, die Maria hieß. Maria setzte sich dem Herrn zu Füßen und hörte ihm zu. Martha hingegen machte sich viel Arbeit, um für das Wohl ihrer Gäste zu sorgen. Schließlich stellte sie sich vor Jesus hin und sagte: »Herr, findest du es richtig, dass meine Schwester mich die ganze Arbeit allein tun lässt? Sag ihr doch, sie soll mir helfen!« – »Martha, Martha«, erwiderte der Herr, »du bist wegen so vielem in Sorge und Unruhe, aber notwendig ist nur eines. Maria hat das Bessere gewählt, und das soll ihr nicht genommen werden.«

Johannes 11,25-27
,,Ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer an mich glaubt, wird leben, auch wenn er stirbt. Und wer lebt und an mich glaubt, wird niemals sterben. Glaubst du das?” ,,Ja, Herr”, antwortete Martha, ,,ich glaube, dass du der Messias bist, der Sohn Gottes, der in die Welt kommen soll”

1. Viel kann uns im Leben wichtig sein
2. Jesus soll die erste Priorität sein
3. Jesus hilft die anderen Prioritäten zu ordnen

Fragen zum Weiterdenken:
1. Lest Lukas 10,38-42. Im Text war Martha damit beschäftigt, Jesus zu dienen, aber sie hatte keine wertvolle Zeit mit ihm verbracht. Wo läufst du in deinem Alltag Gefahr, sehr beschäftigt zu sein, aber keine Zeit mit Jesus zu verbringen?

2. Denk an die wichtigsten Prioritäten in deinem Leben. Spiegeln sich diese Prioritäten in der Art und Weise, wie du deine Zeit und Energie nutzt, wieder? Wenn nicht, welche Änderungen sollten du vornehmen?

3. Wie sieht es im Alltag praktisch aus, Jesus zu deiner ersten Priorität zu machen? Wie kann Jesus deine anderen Prioritäten ausrichten und ordnen?

4. Wie könnt ihr euch als Hauskreis gegenseitig ermutigen, Jesus in den Mittelpunkt eures Lebens zu stellen?

Dateien zum Herunterladen Update als PDF Predigt als MP4