12. Juli 2020

Glauben ist zum Teilen da

Prediger/in:
Predigtreihe:

Prediger/in: Nico van der Velde | Series: Kolosser | Paulus endet seinen Brief mit Gedanken über die Frage: Wie können wir über unseren Glauben reden? Was erwartet Gott von uns? Wie kann das auch in unserer Zeit noch passieren?

Kolosser 4
5 Verhaltet euch klug im Umgang mit denen, die nicht zur Gemeinde gehören. Wenn sich euch eine Gelegenheit bietet, euren Glauben zu bezeugen, dann macht davon Gebrauch. 6 Eure Worte sollen immer freundlich und mit dem Salz der Weisheit gewürzt sein. Dann werdet ihr es auch verstehen, jedem, der mit euch redet, eine angemessene Antwort zu geben.

Einleitung:
Kolosser 4, 5-6

1. Warum Glauben teilen?
Kolosser 1
21 Früher lebtet ihr fern von Gott, und eure feindliche Haltung ihm gegenüber zeigte sich an all dem Bösen, was ihr getan habt. 22 Doch jetzt hat Gott euch mit sich versöhnt durch den Tod, den Christus in seinem irdischen Körper auf sich nahm. Denn Gott möchte euch zu Menschen machen, die heilig und ohne irgendeinen Makel vor ihn treten können und gegen die keine Anklage mehr erhoben werden kann.

2. Wann Glauben teilen?
Kolosser 4,5

3. Wie Glauben teilen?
Kolosser 4,6

Fragen zum Weiterdenken
1. Was heißt es für dich, klug mit den Menschen in deinem Umfeld umzugehen, die Jesus noch nicht kennen (Vers 5a)?
2. Wo suchst du aktiv nach Gelegenheiten, über deinen Glauben zu reden? Was für Erfahrungen hast du da bis jetzt gemacht?
3. Wie gehst du Gespräche über den Glauben an? Was macht es dabei für einen Unterschied, wenn wir Zeugen und nicht der Überzeuger sein sollen?
4. Welche Rolle spielt Gebet in dem, wie du deinen Glauben teilst? Was sind deine Erfahrungen gewesen? Für wen in deinem Umfeld könnt ihr beten, dass er/sie Jesus kennenlernt?

Dateien zum Herunterladen Update als PDF Predigt als MP4